Magnetische Etiketten

Prak­tisch, wie­der­ver­wend­bar, gut.

Manch­mal sind es ja die klei­nen Din­ge, die einem das Leben leich­ter machen.

Zum Bei­spiel has­se ich es, alte Kle­be-Eti­ket­ten von irgend­wel­chen Dosen oder Glä­sern zu knib­beln. Daher habe ich mir magne­ti­sche Eti­ket­ten samt Stift besorgt. Die Beschrif­tung ist was­ser­lös­lich. Damit sind sie sogar wie­der­ver­wend­bar.

Natür­lich funk­tio­niert das nur bei Glä­sern mit Metall­de­ckel. Aber die bewah­ren wir sowie­so in rau­en Men­gen auf, und ich ver­wen­de sie eh alle nase­lang für alles Mög­li­che – von Lor­beer­blät­tern bis zu Senf­saat.

Sehr prak­tisch.

Schreibe einen Kommentar