Das Ende des Schönen und Guten

… kommt einem ein biss­chen so vor wie der letz­te Besuch des Mönch­no­vi­zen bei der hei­ßes­ten Hure der Stadt vor dem end­gül­ti­gen Ein­tritt ins Klos­ter.

Ich habe es ja, glau­be ich, bereits mehr­fach hier und andern­orts erwähnt: hei­se AUTOS ist nicht nur eine fach­lich erst­klas­si­ge Adres­se, son­dern auch einer der weni­gen ver­blie­be­ne Orte erst­klas­si­ger Schrei­be alter Schu­le.

Dafür ist der Abge­sang auf den Alfa Romeo 4C Spi­der nur ein bered­tes Bei­spiel von vie­len.

Wer’s mir nicht glaubt, soll’s halt sel­ber mal vier Wochen lang ver­fol­gen.

Schreibe einen Kommentar