Das Scheitern ist Programm

Mal abge­se­hen davon, dass es so etwas wie »glo­ba­le Kli­ma­po­li­tik« real gar nicht gibt – das behaup­ten nur man­che in Deutsch­land wider bes­se­res Wis­sen -, ist das ein lesens­wer­ter Text.

Es scheint sich lang­sam, aber sicher die Erkennt­nis durch­zu­set­zen, dass die soge­nann­te Ener­gie­wen­de eine unso­li­da­ri­sche, kolo­nia­lis­ti­sche, aso­zia­le, gigan­ti­sche Mogel­pa­ckung ist.

Der deut­sche Son­der­weg, den nie­mand mit­geht, ist eine Sack­gas­se.

Schreibe einen Kommentar