Grüne Heuchler und ihre Strategie

Robert Habück erklärt gera­de einem total ein­ge­schüch­ter­ten Scheich, wohin er sich sei­ne fos­si­len Ener­gien ste­cken kann.

Das poli­ti­sche Prin­zip Habück (Bun­des­wirt­schafts­zer­stö­rer) funk­tio­niert in etwa so: Krieg und Kata­stro­phen fast apo­ka­lyp­ti­schen Aus­ma­ßes her­bei­füh­ren, bedrückt drein­schau­en, das Gegen­teil von dem tun, was man jah­re­lang gepre­digt hat (so falsch es auch war), die schlim­men Fol­gen des eige­nen Han­delns in dras­ti­schen Wor­ten, aber iwie gefühlt empa­thisch beschrei­ben, sich für »kla­re Kom­mu­ni­ka­ti­on« fei­ern las­sen, Top-Umfra­ge­wer­te in einer poli­tisch rest­los durch­in­fan­ti­li­sier­ten Gesell­schaft und Medi­en­bla­se kas­sie­ren.[1]Habeck warnt…[2]Sinn­ge­mäß bei Baer­bock das­sel­be…

Kann mich bit­te mal jemand knei­fen, damit die­ser Alp­traum end­lich zu Ende geht?

Und kaum habe ich’s geschrie­ben …

Wie aus Krei­sen des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums bekannt wur­de, soll im Fal­le eines Gas-Stopps in Deutsch­land mög­lichst kein Gas mehr zur Ver­stro­mung ver­wen­det wer­den. Statt­des­sen kämen bereits vom Netz genom­me­ne oder dem­nächst vom Netz gehen­de Kraft­wer­ke wie­der zum Ein­satz, die Strom unter Ver­bren­nung von Öl, Braun­koh­le und Stein­koh­le erzeu­gen.

Habeck trifft neue Vor­be­rei­tun­gen für Gas-Stopp

Und wel­ches Öl über­haupt? Das von den Kopf­ab­schnei­dern am Golf? Und das Gas aus Frack­ing?

Anmer­kun­gen

Anmer­kun­gen
1 Habeck warnt…
2 Sinn­ge­mäß bei Baer­bock das­sel­be…

Schreibe einen Kommentar