Klein-Robert wundert sich

Da unten will er das BIP sehen.

Wenn der Oliv­grü­ne Habeck wirk­lich wüss­te, was zu tun ist, dann wür­de er umge­hend sein Amt zur Ver­fü­gung stel­len. Für jeman­den, der von der Mate­rie was ver­steht, und nicht das Ziel ver­folgt, die Wirt­schaft die­ses Lan­des und das Wohl­erge­hen sei­ner Bewoh­ner maxi­mal zu beschä­di­gen.

Die Lage ist weit mehr als nur ernst

Damit könn­te er auch ein Bei­spiel geben für ande­re aus die­ser soge­nann­ten Regie­rung. Hau­fen­wei­se Minderleister:innen von Grü­nen, SPD und FDP in Jobs, von denen sie rein gar nichts ver­ste­hen.

Natür­lich weiß ich, dass das so schnell nicht pas­sie­ren wird. Ego, Gier, Par­tei-Ran­kü­ne und Macht­hun­ger ste­hen dem ent­ge­gen.

In der kon­kre­ten Fra­ge der nicht aus­rei­chen­den Gas­lie­fe­run­gen aus Russ­land stellt sich eigent­lich nur eine Fra­ge: Ist der Bun­des­man­gel­mi­nis­ter Robert Habeck wirk­lich so naiv wie er tut?

Die Rus­sen jeden­falls sind alles ande­re als naiv. Der Vor­schlag ent­behrt nicht einer gewis­sen Iro­nie.

Schreibe einen Kommentar