SPD wacht langsam auf

„In der SPD rücken die Inter­es­sen der Arbeit­neh­mer und der Indus­trie stär­ker in den Fokus.“ Joe Wein­gar­ten Das wur­de auch mal Zeit. Könn­te aber sein, dass die SPD viel zu spät zur Ver­nunft kommt. Das Ver­trau­en ist nach­hal­tig erschüt­tert. Das ist mehr eine Not­brem­sung. Mit den durch­ge­knall­ten grü­nen Traum­tän­zern ist eh kein Staat zu machen. […]

Grüner Murks, Inflation und steigende (Energie-)Preise

Allein die Schlag­zei­len zei­gen, wohin die Rei­se geht. Und der poli­ti­sche und wirt­schaft­li­che Knack­punkt ist mei­ner unmaß­geb­li­chen Mei­nung nach die Ener­gie­wirt­schaft. Wenn dort die Wei­chen falsch gestellt wer­den – und es sieht bei dem iso­la­tio­nis­ti­schen Kurs der grün-rot-gel­­ben Bun­des­re­gie­rung ganz so aus -, wird der Scha­den wohl kaum noch zu repa­rie­ren sein. Wer am Ende […]

Schweine können fliegen

„Die Poli­tik muss end­lich Rah­men­be­din­gun­gen schaf­fen, damit für alle Men­schen im Land Wohn­raum, Strom, Wär­me aber auch gesun­de Lebens­mit­tel bezahl­bar sind.“ VdK-Prä­­si­­den­­tin Vere­na Ben­te­le Ja, das fin­de ich auch. Kann man hier ja schon seit Jah­ren in der einen oder ande­ren Vari­an­te immer wie­der mal lesen. Und ich glau­be ganz fest dar­an, dass das unter […]