Und tschüss, RND!

Erst dach­te ich, ich hät­te mich ver­kuckt. Aber nein. Das Redak­ti­ons­netz­werk Deutsch­land (RND) hat tat­säch­lich Clau­dia Kem­fert als Kolum­nis­tin enga­giert. Ernst­haft? Die umstrit­te­ne Vor­be­te­rin der Elek­tro­sek­te darf über die Ein­gangs­tür des Nach­rich­ten­dienst­leis­ters zig Medi­en, die am RND[1]Via par­tei­ei­ge­ner Medi­en­hol­ding DDVG und Madsack (Han­no­ver) steckt letzt­lich die SPD dahin­ter. hän­gen, mit ihrer immer glei­chen, simp­len, ein­di­men­sio­na­len […]

Grüne Kriegsgewinnler und ihre VorbeterInnen

Die Ukrai­ner haben noch nicht mal ihre ers­ten Toten unter der Erde, da nutzt die satt­sam bekann­te Clau­dia Kem­fert vom DIW schon das Momen­tum der rus­si­schen Aggres­si­on, um im ZDF das hohe Lied der erneu­er­ba­ren Ener­gien zu sin­gen, die man nun aber unbe­dingt schnells­tens maxi­mal aus­bau­en müs­se, um sich vom rus­si­schen Gas unab­hän­gig zu machen. […]