Die Missionare sind wieder unterwegs

Vol­ker Bruch und Wotan Wil­ke Möh­ring und ande­re sind wie­der als Quer­­den­ker-Mis­­sio­na­­re unter­wegs.[1]Der Auf­tritt soll sug­ge­rie­ren: Wir sind vie­le. Sind sie nicht. Wie die adret­ten Mor­mo­nen oder die Zeu­gen Jeho­vas tau­chen sie nun offen­bar alle paar Mona­te auf. So eine Art Zelt­mis­si­on, nur digi­tal. Ich den­ke: Am bes­ten gar nicht igno­rie­ren. Mit ihrem ADHS müs­sen […]