Habeck und Lemke gehören vor einen Untersuchungsausschuss

Der Noch-Wir­t­­schafts­­­mi­­nis­­ter gerät mit sei­ner Sala­mi­tak­tik in Sachen Atom­aus­stieg und Streck­be­trieb der ver­blie­be­nen AKW erwar­tungs­ge­mäß in Schwie­rig­kei­ten. Dass Robert Habeck (Grü­ne) in Abspra­che mit und auf fach­li­chen Rat von den Ener­gie­kon­zer­nen gehan­delt haben will, wol­len die so nicht ste­hen las­sen. Sie fah­ren dem Abwieg­ler vom Dienst mit Schma­ckes in die Para­de und zer­le­gen sei­ne Legen­de. […]