Und es geht weiter

Wie sich zeigt, ist es gar nicht so ein­fach, ein Blog still­zu­le­gen, das mit sei­nen Vor­gän­gern (min­des­tens) 14 Jah­re exis­tiert hat. Zum einen gibt es treue Fans, die die Stim­me des Pivit ver­mis­sen. Zum ande­ren fehlt auch dem Pivit selbst sein Ven­til. Wenn ihn was ärgert, ein The­ma anders­wo nicht genü­gend oder gar nicht gewür­digt […]