Sie reiten uns immer tiefer in die Scheiße

So will die Ampel aus der Kri­se kom­men Lächer­lich. Die­se Ampel IST die Kri­se. Ich sage es seit lan­gem. Die kön­nen es nicht.[1]Wie wäre es mit Neu­wah­len? Was muss eigent­lich noch pas­sie­ren, bis der Bun­des­wirt­schafts­to­ten­grä­ber Habeck zurück­tritt? Oder sei­ne eben­falls grü­ne Bun­des­au­ßen­ver­sa­ge­rin? Leu­te wie Habeck sind der per­so­ni­fi­zier­te Arbeits­platz­ver­lust. Was genau kapie­ren die Sozis dar­an […]

Asoziales Umlage-Gewurschtel

»Die jetzt im Bun­des­ka­bi­nett beschlos­se­ne Gas­um­la­ge hat erheb­li­che hand­werk­li­che Feh­ler. Sie ist zudem nicht fair … Dass der Staat über die Mehr­wert­steu­er an der Son­der­um­la­ge noch mit­ver­dient, ist fast zynisch. Die Bür­ger zah­len so bis zu 100 Euro mehr als nötig wäre.« Dass aus­ge­rech­net die Uni­on und aus­ge­rech­net Jens Spahn einem (angeb­lich) sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Kanz­ler eine […]

Scholz bewilligt Milliarden für die Bildung

+++ 19:16 Scholz bewil­ligt zwei Mil­li­ar­den Euro für Bil­dung +++ Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz will zwei Mil­li­ar­den Euro für Bil­dung bereit­stel­len, wovon ein Groß­teil für die Grund­schu­len vor­ge­se­hen ist. Das Geld sol­le für neu­es Unter­richts­ma­te­ri­al aus­ge­ge­ben wer­den, heißt es. Der über­wie­gen­de Teil wer­de Schu­len aller Ebe­nen zugu­te kom­men. Allein rund 400 Mil­lio­nen Euro sei­en für die […]

75.000 Euro Versagens-Bonus für die Spiegel

Lukra­ti­ves Schei­tern Am Mon­tag ist grü­ne Fami­li­en­mi­nis­te­rin Anne Spie­gel von ihrem Amt zurück­ge­tre­ten. Nach ihrem Rück­tritt erhält sie über 75.000 Euro an Über­gangs­geld. Die Mei­nun­gen dar­über, ob dies ange­mes­sen ist oder nicht, sind gespal­ten.

Spieglein, Spieglein, deine Schand‹

Die Minis­te­rin gehört gefeu­ert Die­ser denk­wür­di­ge Auf­tritt der deran­gier­ten Frau Spie­gel hat nichts bes­ser, aber alles schlim­mer gemacht. Vor allem zeigt er bru­tal, wie abge­ho­ben und welt­fremd die ver­meint­li­chen poli­ti­schen Eli­ten sind. So kann man nur den­ken und auf ein Minis­te­rin­nen­amt pochen, wenn man jah­re­lang auf Diät – sprich: Kos­ten ande­rer – lebt. Völ­lig skru­pel­los. […]

Impfpflicht: Heftige Klatsche für Scholli und Lolli

Impf­pflicht kra­chend geschei­tert Selbst schuld, kann man da nur sagen. Zu spät, zu inkon­se­quent, zu schlecht kom­mu­ni­ziert, zu chao­tisch, zu erra­tisch, nicht über­zeu­gend, zu schwach. Poli­tik. Deutsch­land. 2022.[1]Und für alle ande­ren Poli­tik­fel­der gilt im Grun­de das­sel­be.[2]Das Pro­blem ist: Mr. Chance(llor) wird sich ein ande­res Instru­ment suchen, um end­lich mal Stär­ke und FÜHRUNG!! zu bewei­sen. Und […]

Der Narren-Stadl treibt uns in die nächste Katastrophe

Könn­te ja sein, dass Karl Lau­ter­bach tat­säch­lich das Wohl der Bun­des­bür­ger im Sinn hat, wenn er drin­gend zu einer vier­ten Imp­fung für alle ab 60 rät. Kann aber auch sein, dass der wah­re Grund die viel zu hohen Bestän­de an Impf­stoff sind, die schleu­nigst weg müs­sen.[1]Allein 240 Mil­lio­nen Dosen des Impf­stoff von BionTech/Pfizer – ab […]

Zurück in der Dauerschleife

Ich betä­ti­ge mich mal als Über­set­zer. Und fas­se mich kurz: Eigen­ver­ant­wor­tung = Scheiß auf Coro­na! [1]Wor­um es aktu­ell geht. Anmer­kun­gen[+] Anmer­kun­gen ↑1 Wor­um es aktu­ell geht.

House Of Shame

Für mich begann der Nach­rich­ten­tag heu­te mit der Pres­se­schau im Radio. Dar­in wur­den die »füh­ren­den Stim­men« der Bran­che zu »100 Tage Ampel« refe­riert. Und ich trau­te mei­nen Ohren kaum – eine ein­zi­ge Lob­hu­de­lei. Uner­träg­lich. Völ­lig welt­fremd. Gera­de­zu absurd. Was die in den Redak­tio­nen rau­chen, will ich auch. Mein Urteil über die­se Ampel und vor allem […]

Olaf Hase mal wieder

Staats­an­walt­schaft klagt Ex-Wire­­card-Chef an Inter­es­san­te Mel­dung. Aber auch inter­es­sant, wes­sen Name nicht drin­steht.[1]House of Wire­card Anmer­kun­gen[+] Anmer­kun­gen ↑1 House of Wire­card

Widerstand gegen Kriegskurs der SPD

Der Ukrai­ne­krieg hat eine neue Debat­te über den Zustand der Bun­des­wehr aus­ge­löst. In der SPD for­miert sich Wider­stand gegen die von Kanz­ler Scholz geplan­te Mil­­li­ar­­den-Auf­­rüs­­tung: Die Bun­des­wehr sei nicht unter­fi­nan­ziert, son­dern schlecht gema­nagt. Ach, kuck ma. Es gibt in der SPD doch noch Leu­te mit Frie­dens­lie­be und eige­nem Kopf.[1]Jetzt müss­te das nur noch auch in […]