Habecks Erfolg: Deutschland kackt ab

Die Pro­gno­se des Zer­stö­rers »Habeck hat in vier Mona­ten mehr erreicht als Alt­mai­er in vier Jah­ren«, habe ich die Tage mal gele­sen. Kann man wohl sagen. Das Land geht den Bach run­ter. Die­se Ampel-Stüm­­per, Lind­ner, Habeck, Baer­bock, Scholz, sind unser Unter­gang. Wenn nicht durch unmit­tel­ba­re Kriegs­ein­wir­kung, dann durch sons­ti­ge nach­ge­wie­se­ne Unfä­hig­keit. Die kön­nen es nicht. […]

Habecks tödlicher Aderlass für die Volkswirtschaft

Preis­an­stieg um mehr als 40 Pro­zent: Gas­prei­se stei­gen wei­ter – auch Strom wird teu­rer Vie­len Dank, Herr Habeck! Wir ver­ste­hen natür­lich, dass das alles nur zu unse­rem Bes­ten ist. Und für den Frie­den. Und für das Kli­ma. Dafür sehen wir selbst­re­dend ger­ne zu, wie Sie und ihre Spieß­ge­sel­len die Wirt­schaft die­ses Lan­des zer­stö­ren und damit […]

Habecks Propaganda zieht nicht

War­um ist die Wind­kraft­bran­che so schwach? Ange­sichts der Mil­li­ar­den, die nicht nur Deutsch­land in die Trans­for­ma­ti­on hin zu CO2-frei­er Strom­erzeu­gung ste­cken will, gibt die aktu­el­le Per­for­mance füh­ren­der Wind­kraft­an­la­gen-Her­stel­ler Rät­sel auf. Ein »ekla­tan­tes Zei­chen von Schwä­che« sieht ein Händ­ler in den fal­len­den Kur­sen der Erneu­er­ba­re-Ener­gien-Akti­en. Nord­ex, Sie­mens Ener­gy und Game­sa und Ves­tas fal­len zwi­schen 2,4 und […]

Der Narren-Stadl treibt uns in die nächste Katastrophe

Könn­te ja sein, dass Karl Lau­ter­bach tat­säch­lich das Wohl der Bun­des­bür­ger im Sinn hat, wenn er drin­gend zu einer vier­ten Imp­fung für alle ab 60 rät. Kann aber auch sein, dass der wah­re Grund die viel zu hohen Bestän­de an Impf­stoff sind, die schleu­nigst weg müs­sen.[1]Allein 240 Mil­lio­nen Dosen des Impf­stoff von BionTech/Pfizer – ab […]

Energiekosten treiben Unternehmen ins Ausland

Indus­trie denkt über Abwan­de­rung nach Und dabei hat der grü­ne Bun­des­wirt­schafts­ab­wür­ger noch nicht mal rich­tig los­ge­legt. Und die nor­ma­len Leu­te? Kön­nen ja schließ­lich nicht alle aus­wan­dern.

Wohin steuert das Narrenschiff?

Hof­fen und har­ren hält man­chen zum Nar­ren. Euro gibt nach Die Bör­sen bre­chen ein Apro­pos Narr. Der tau­melt. Man sieht es, man hört es. Ganz im Sin­ne des grü­nen Land­wirt­schafts­mi­nis­ters: Auch Kar­tof­feln und Getrei­de teu­rer

Arroganz der Macht. Menschen zählen für Grüne nicht

„Die Ener­gie­kos­ten sind zuletzt für Durch­schnitts­haus­hal­te um 600 Euro gestie­gen und stei­gen unge­bremst wei­ter. Grü­ner Strom muss die Prei­se fal­len las­sen.“ Diet­mar Bartsch Es ist viel­sa­gend, dass der Minis­ter der Kleinst­par­tei »Grü­ne« Robert Habeck die sozia­len Fol­gen sei­nes Radi­kal­um­baus von Deutsch­land in Neu-Ger­­ma­­nia nicht ein­mal erwähnt hat. Er folgt ein­zig und allein dem Kli­ma­dik­tat. Nicht […]

Grüner Filz, Medien und die Politik

Die Macht­er­grei­fung der grü­nen Min­der­heits­par­tei ist von lan­ger Hand vor­be­rei­tet. Als ich die Tage die Lis­te der Staats­se­kre­tä­re las, die sich der künf­ti­ge Wirt­schafts­mi­nis­ter Habeck – ja ja, ich weiß, aber das soll jetzt mal nicht das The­ma sein – zusam­men­ge­stellt hat, fiel mir gleich ein Name auf: Patrick Graichen. Der Herr spiel­te hier auf […]

Frau Schmidt-Mat­tern müht sich red­lich. Aber da könn­te sie auch ver­su­chen, einen Pud­ding an die Wand zu nageln.