Wir sind tief gesun­ken, wenn sich die New York Times Sor­gen um die Demo­kra­tie in Deutsch­land wegen der Plä­ne und Akti­vi­tä­ten einer SPD-Innen­mi­nis­te­rin macht.

Ein Freund, ein guter Freund…

USA füh­ren Zoll auf Kon­­­ser­­ven­­do­­sen-Stahl aus Deutsch­land und Chi­na ein Unser wich­tigs­ter Bünd­nis­part­ner – oder etwa doch nicht? Wie heißt es? Beim Geld hört die Freund­schaft auf. „Letzt­end­lich wur­den zwei Welt­krie­ge geführt, um eben das, eine domi­nan­te Rol­le Deutsch­lands, zu ver­hin­dern“ Hen­ry Kis­sin­ger

Weakness all around

Pre­da­tors smell blood. Yes, and they smell fear and weak­ne­ss. Exact­ly what I think. And this does not only con­cern euro­pe, but also the USA with their faint pre­si­dent. Afgha­ni­stan was a wri­ting on the wall.

Erster Drohnenangriff aufs Stromnetz in den USA

Frü­her oder spä­ter wird einer mit einer sol­chen Atta­cke erfolg­reich sein. Ich bin schon lan­ge der Ansicht, dass es bei uns zu einem gro­ßen Black­out mit ver­hee­ren­den Fol­gen kom­men wird – ob nun durch Sabo­ta­ge oder durch Netz­über­las­tung. Die Fra­ge ist nicht ob, son­dern nur wann.

Ich zwin­ge mich, ruhig zu blei­ben und das US-Wahl­er­geb­nis so gelas­sen wie mög­lich abzu­war­ten. Eigent­lich kann ich mir nicht vor­stel­len, dass der kran­ke Schwach­kopf wie­der­ge­wählt wird. Aber dank des ver­rück­ten US-Wahl­sys­tems ist es lei­der doch mög­lich.

Unge­ach­tet der Schwie­rig­kei­ten, vor denen die USA wegen Coro­na ste­hen, säu­bert US-Prä­si­dent Donald Trump sei­nen Appa­rat und besei­tigt Wider­sa­cher.