Umsonst ist nur der Tod

Habe die Tage erst mit­be­kom­men, dass das Plötz­blog nur noch bedingt kos­ten­frei ist. Lutz hat sei­ne Grün­de, die auch nach­voll­zieh­bar sind. Aber das hat natür­lich auch Neben­wir­kun­gen. Hm…

Eigent­lich hat­te ich schon lan­ge sei­nen Relaunch bespre­chen wol­len, der mir ziem­lich gut gefiel. Irgend­wie bin ich immer drü­ber­weg­ge­kom­men. Aber ich schät­ze, das hat sich jetzt erledigt.

Schreibe einen Kommentar